Semester: Wintersemester 2014/2015

3.05.171 Geschichte der populären Musik II -( Jugendkulturen heute und ihre Geschichte) mit Exkursion ins Archiv der Jugendkulturen Berlin


Veranstaltungstermin

  • Donnerstag: 12:00 - 14:00, wöchentlich

Beschreibung

Die Geschichte der populären Musikformen ist seit der Nachkriegszeit in Europa und den USA eng mit der Geschichte sub- und jugendkultureller Phänomene verbunden.
Die kulturellen Verhaltensmuster von „Halbstarken“, Mods, Rockern und Hippies bis hin zu Punks, „Techno-Jüngern“ oder Hip Hop Crews bilden dabei ein vielgestaltiges Reservoir von Symbolen, Verhaltensmustern und Attitüden, als deren Klammer populäre Musik fungiert.
Das Seminar wird an Fallbeispielen die Entstehung und Entwicklung von Jugendkulturen und der Bedeutung ihrer Musik untersuchen sowie ihre kommerzielle Verwertung und wissenschaftliche Reflexion thematisieren. Dabei werden grundlegende Positionen der Cultural Studies, der Jugendforschung und aktueller popkultureller Diskurse resümiert und kritisch miteinander verglichen.

Im Rahmen einer Exkursion ins Berliner Archiv der Jugendkulturen (http://www.jugendkulturen.de/) befassen wir uns in einem workshop mit jugendkulturellem Leben der Gegenwart und der Bedeutung, die populäre Musik in diesem Zusammenhang heute spielt.

http://www.songlexikon.de/

DozentIn

Studienmodule

  • bam Bachelorarbeitsmodul
  • mus261 Musik und Medien
  • mus840 Musiktheorie/Musikwissenschaft

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--