Semester: Sommersemester 2015

4.03.234 Wahrscheinlichkeitstheorie - mit philosophischen Anwendungen


Veranstaltungstermin

  • Freitag: 10:00 - 12:00, wöchentlich

Beschreibung

Die Wahrscheinlichkeitstheorie hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einem zentralen Werkzeug in formal ausgerichteten Bereichen der Philosophie entwickelt. In diesem Seminar werden wir die Grundzüge der mathematischen Wahrscheinlichkeitstheorie erarbeiten und im Anschluss exemplarisch einige Anwendungsbereiche aus (formaler) Erkenntnistheorie und Wissenschaftstheorie kennenlernen.

DozentIn

Studienmodule

  • pb022 Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
  • pb036 Logik
  • phi230 Theoretische Philosophie und Grundlagen der Wissenschaften

Studienbereiche

  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--