Semester: Wintersemester 2015/2016

4.03.118 Ist Wahrheit definierbar? - Einführung in die Semantik


Veranstaltungstermine

  • Mo., 01.02.2016, 16:00 - 18:00
  • Montag: 16:00 - 18:00, wöchentlich

Beschreibung

Die Semantik ist diejenige Disziplin, die sich mit den Beziehungen zwischen Sprache und Welt beschäftigt. Denkt man über diese Beziehungen nach, so drängt sich die Frage auf: Was bedeutet es eigentlich, dass ein Satz wahr ist? Bedeutet das etwa, dass die Situation, von der der Satz spricht, tatsächlich besteht? Können wir Wahrheit definieren? Können wir die genauen Bedingungen angeben, unter denen ein Satz wahr oder falsch ist? Der polnische Logiker Alfred Tarski entwickelte 1933 eine sehr wichtige Analyse des Begriffs des wahren Satzes. Er betrachtete aber diesen Begriff nicht im Allgemeinen, sondern beschränkte sich auf den Begriff des wahren Satzes innerhalb einer formalen Sprache. Er zeigte sodann, dass es im Hinblick auf eine Vielfalt von formalen Sprachen eine befriedigende Definition eines wahren Satzes gibt. Was sagt die Tatsache, dass Tarski sich auf eine Wahrheitsdefinition für formalisierte Sprachen beschränken musste, über die natürliche Sprache aus?
Dieser Kurs ist als Fortsetzung des Teils Logik der Vorlesung: Einführung in die Theoretische Philosophie von Prof. Dr. Mark Siebel gedacht. Wir werden uns mit den Grundzügen der Semantik der formalisierten Sprachen beschäftigen, insbesondere werden wir die etwas rätselhaften Begriffe Objektsprache, Metasprache, formale Korrektheit, materiale Adäquatheit, ... präzise erklären, die heutzutage so wichtig für die theoretische analytische Philosophie sowie für die Philosophie im Allgemeinen geworden sind.
Texte:
: Skripte werde in STUD. IP bereitgestellt
:
A. Tarski: Der Wahrheitsbegriff in den formalisierten Sprachen. In Karel Berka, Lothar Kreiser (Hrsg.): Logik Texte. Kommentierte Auswahl zur Geschichten der modernen Logik. Akademie-Verlag, Berlin.
: A. Tarski: Über den Begriff der logischen Folgerung. Actes du Congrès International de Philosophie Scientifique, VII Logique. Paris 1936, Seiten: 1-11.
:
A. Tarski: Grundlegung der wissenschaftlichen Semantik. Actes du Congrès International de Philosophie Scientifique, III Langage et pseudo-problèmes. Paris 1936, Seiten 1-8.
Teilnahmevoraussetzung:
Belegung der Vorlesung mit Tutorium Einführung in die Theoretische Philosophie bei Prof. Dr. Mark Siebel.

DozentIn

Studienmodule

  • pb036 Logik
  • phi110 Grundlagen der Theoretischen Philosophie und ihre Vermittlung

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--