Semester: Wintersemester 2017/2018

3.01.172 Übung: Grammatik der Schrift


Veranstaltungstermin

  • Freitag: 14:00 - 18:00, zweiwöchentlich

Beschreibung

Die Übung stellt eine Ergänzung zur Vorlesung "Grammatik der Schrift" dar. In der Vermittlung von Graphematik nimmt der Lehrende im Schulunterricht eine wesentliche Rolle ein. Beispielsweise werden die Schüler in der Bildung von Eigenregeln durch die Auswahl von geeigneten Beispielen unterstützt. Dies setzt jedoch deklaratives Rechtschreibwissen bei den Lehrenden voraus und sollte entsprechend in allen drei Phasen der Lehrerbildung behandelt werden. In der Übung soll der Fokus auf die dritte Phase gelegt werden: die Lehrerfortbildung. Dazu werden die zentralen Inhalte der Vorlesung aufgegriffen und sollen so aufbereitet werden, dass diese als Bausteine für eine Lehrerfortbildung eingesetzt werden können. Zur Gestaltung eines solchen Bausteines setzen sich die Studierenden gezielt mit dem Inhalt, den Rahmenbedingungen und Bedürfnisse der Zielgruppe sowie didaktischen Methoden auseinander.

(Es handelt sich um eine außercurriculare Übung zur Vorlesung von Frau Fuhrhop, 3.01.171. Nähere Informationen erhalten Sie in der Vorlesung. Die Anmeldung erfolgt nach der ersten Vorlesungssitzung. )

DozentIn

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--