Semester: Wintersemester 2016/2017

3.05.182 MusiklehrerIn werden sein und bleiben. Rollen - Persönlichkeiten - Biographien


Veranstaltungstermine

  • Mittwoch: 10:00 - 12:00, wöchentlich
  • Mo., 31.10.2016, 12:00 - 14:00

Beschreibung

Die berufliche Entwicklung von (Musik-)Lehrerinnen kann als lebenslanger Prozess verstanden werden, der sich vom Musiklehramtsstudium zu den ersten Erfahrungen und dem „Überleben“ im Referendariat hin zu der Entwicklung einer (Handlungs-)Routine erstreckt. Die verschiedenen Stadien und Phasen sollen im Seminar durch Erkenntnisse aus Theorie und Empirie näher beleuchtet werden.

Im Zentrum stehen dabei u.a. die folgenden Fragen:
Welche Gründe und Motive gibt es für ein Lehramtsstudium bzw. den Beruf des/der MusiklehrerIn? Welche Aufgaben und Funktionen haben Musiklehrkräfte? Welche Kompetenzen benötigen sie dafür? Welche Rolle spielen (Musik-)LehrerInnen für das Gelingen von Unterricht? Sind sie Künstler, Wissenschaftler und/oder Pädagoge? Was sind Faktoren für eine dauerhafte Arbeitszufriedenheit?

Das Seminar kann zum einen Anregungen für die eigene Selbstreflexion bieten. Zum anderen soll es einen ersten Einblick in Themen, Methoden und Ergebnisse der Forschungen zum (Musik-)LehrerInnenberuf geben.

Bedingungen für die aktive Teilnahme:
Durchführen einer Interviewstudie in Kleingruppen, Präsentation der Ergebnisse als Kurzreferat

Prüfungsleistung:
Hausarbeit (Verschriftlichung der Ergebnisse der eigenen empirischen Studie unter Einbezug aktueller Literatur)

DozentIn

Studienmodule

  • mus271 Musikvermittlung / Aufbau

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--