Semester: Wintersemester 2016/2017

30.50.111 The American Way of ART: Hopper, Pollock, Warhol ...


Veranstaltungstermine

  • Mo , 06.03.2017 14:00 - 17:00
  • Mo , 13.02.2017 14:00 - 17:00
  • Mo , 13.03.2017 14:00 - 17:00
  • Mo , 20.02.2017 14:00 - 17:00
  • Mo , 27.02.2017 14:00 - 17:00
  • Mo , 27.03.2017 14:00 - 17:00

DozentIn

Studienbereiche

  • Semesterbegleitendes Kursprogramm des C3L
  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit den US-amerikanischen Künstlern. Nachdem wir zunächst eine Reise durch die „Bilder der Neuen Welt“ (Malerei des 18. und 19. Jahrhunderts) unternommen haben, springen wir mit Edward Hopper ins 20. Jahrhundert. Hoppers Bilder sind wortkarg und erzählend zugleich und haben die Einsamkeit des modernen Menschen zum Thema. Dem Abstrakten Expressionismus und dem Action Painting widmen wir uns mit Jackson Pollock. Ihm wurde wegen seiner Tröpfel-Technik schon zu Lebzeiten der Spitzname „Jack the Dripper“ verliehen. Robert Rauschenberg schaffte es, mit seinen „Combines“ die Malerei um die dritte Dimension zu erweitern. Was an Dosensuppen bildwürdig ist, werden wir mit der Pop-Art-Ikone Andy Warhol entdecken.

Hinweise zur Teilnahme für Gasthörende
Kostenpflichtiges Seminar im Rahmen des \"Semesterbegleitenden Kursprogramms\" des C3L. Zur Online-Anmeldung gehen Sie auf folgende Seite: www.uni-oldenburg.de/c3l/gasthoerstudium/sbk-anmeldung Eine Anmeldung über Stud.IP zu dieser Veranstaltung ist nicht möglich!

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--