Semester: Wintersemester 2014/2015

4.03.162 Kant: Prolegomena


Veranstaltungstermin

  • Freitag: 14:00 - 16:00, wöchentlich

Beschreibung

Dieses Seminar ist dem Basismodul "Theoretische Philosophie" zugeordnet und nur für Studienanfänger geöffnet. Im Mittelpunkt der Lehrveranstaltung steht Immanuel Kants Schrift Prolegomena zu einer jeden künftigen Metaphysik, die als Wissenschaft wird auftreten können. Da seine Kritik der reinen Vernunft einigen Lesern dunkel und weitläufig erschien, hat er die Prolegomena abgefasst, um solchen Mängeln abzuhelfen. Es geht darin um Grundfragen der Erkenntnis und um das Verhältnis von Wissenschaft und Metaphysik. Wichtige Fragestellungen, Grundbegriffe und Thesen, welche die philosophischen Diskussionen der letzten Jahrhunderte entscheidend mitbestimmt haben, werden hier erörtert. Deshalb eignet sich diese Schrift zur Einführung in zentrale Themen der Theoretischen Philosophie.
Seminartext: Immanuel Kant, Prolegomena ..., herausgegeben von Konstantin Pollok, Hamburg 2001 (Meiner, Philosophische Bibliothek, Bd. 540), Euro 12.90.

DozentIn

Studienmodule

  • phi110 Grundlagen der Theoretischen Philosophie und ihre Vermittlung

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--