Semester: Wintersemester 2017/2018

4.07.135 Diakoniegeschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert


Veranstaltungstermine

  • Di , 23.01.2018 14:00 - 15:30
  • Dienstag: 08:00 - 10:00, wöchentlich

Beschreibung

Dieses kirchengeschichtliche Seminar nähert sich einer deutschen Kirchengeschichte des 20. Jahrhunderts aus der Perspektive der evangelischen Einrichtungen, die sich der "praktischen Nächstenliebe" verschrieben haben: Innere Mission, Hilfswerk und Diakonie. Diese Einrichtungen sind in einzigartiger Weise sowohl mit den sich nach dem ersten Weltkrieg neu konstituierenden Kirchen verbunden, als auch mit dem sich etablierenden Wohlfahrtsstaat.
Anhand von Quellentexten und Sekundärliteratur werden wir uns einen Überblick über das Werden und Wirken diakonischer Institutionen verschaffen, uns mit ausgewählten Biographien beschäftigen und schließlich die Grundlagen einer wissenschaftlichen, historisch-kritischen Auseinandersetzung vertiefen.

Zum Ende des Seminars werden wir auch einen Blick auf die lokalen Verhältnisse der Oldenburgischen Diakonie werden und zum Abschluss der Veranstaltung die Geschäftsstelle des Diakonischen Werks im Oldenburger Land in einer Exkursion besuchen.

DozentIn

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--