Semester: Sommersemester 2015

3.01.0393 Einführung in die Medienwissenschaft


Veranstaltungstermin

  • Donnerstag: 14:00 - 16:00, wöchentlich

Beschreibung

Der Begriff des Mediums ist nahezu omnipräsent - und dabei zugleich ein sehr weit gefasster und schillernder Terminus. Im alltagssprachlichen Gebrauch wird er meist zur Bezeichnung technischer Kommunikationsmittel wie etwa Computer oder Mobiltelefon verwendet.
Im Seminar, das sich vorrangig an Studierende mit außerschulischem Berufsziel richtet, soll in einem ersten Schritt der Begriff des Mediums etwas genauer beleuchtet werden, indem verschiedene Definitions- und Interpretationsansätze aus der geisteswissenschaftlichen Forschung vorgestellt und diskutiert werden.
In einem zweiten Schritt soll dann Fragen nach dem Einsatz, der Rezeption und der Funktion insbesondere von technisch-apparativen Medien nachgegangen werden, die den medienwissenschaftlichen Diskurs ebenso kennzeichnen wie unser alltägliches Erleben: Welche Möglichkeiten ergeben sich aus der Medialisierung für die Gesellschaft? Hier wird es darum gehen, mittels der Auseinandersetzung mit medienwissenschaftlichen Schlüsselwerken einen Bogen von den frühen technischen Medien zu zeitgenössischen Entwicklungen zu schlagen: Welche Auswirkungen auf das kulturelle Leben wurden beispielsweise durch die Entwicklung des Buchdrucks erhofft und gefürchtet - und welche Parallelen weisen die jeweiligen Positionen zu zeitgenössischen Äußerungen auf, die sich beispielsweise mit der digitalen Datenübermittlung beschäftigen?
Neben der Frage nach den Auswirkungen technischer Veränderungen auf das kulturelle Leben sollen auch Aspekte des sozialen Lebens und des veränderten Kommunikationsverhaltens, etwa durch soziale Netzwerke wie "Facebook" oder Nachrichtendienste wie "Twitter" im Seminar thematisiert und medien- und geisteswissenschaftlich kontextualisiert werden.
Eine Auswahl zentraler medien- und geisteswissenschaftlicher Texte wird den SeminarteilnehmerInnen zu Beginn des Semesters zur Verfügung gestellt.


1 Moderation mit schriftlicher Übung im wissenschaftlichen Schreiben (unbenotet)

DozentIn

TutorIn

Studienmodule

  • ger033 Erwerb und Vermittlung

Studienbereiche

  • Germanistik

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--