Semester: Sommersemester 2015

1.01.452 Multivariate Statistik in erziehungswissenschaftlichen Studien A


Veranstaltungstermin

  • Donnerstag: 10:00 - 12:00, wöchentlich

Beschreibung

Im Modul MM5 sollen die Studierenden die Kompetenz erwerben, quantitative und qualitative empirische Untersuchungen zu interpretieren und zu bewerten. Darüber hinaus sollen sie in der Lage sein, eigene quantitative und qualitative Untersuchungen zu planen, durchzuführen und auszuwerten.
Im Seminar werden die in der Vorlesung behandelten Inhalte anhand von Übungen vertieft und auf ihre praktische Anwendung in empirischen Kontexten diskutiert. Das allgemeine Vorgehen quantitativer Forschung, Grundlagen der deskriptiven Auswertung sowie die neu eingeführten multivariaten Verfahren werden in ihrer Umsetzung in verschiedenen quantitativen Artikeln nachbereitet, eingeordnet und kritisch reflektiert. Kenntnisse der deskriptiven Statistik und einfacher hypothesenprüfender Verfahren werden vorausgesetzt. Voraussetzung für das Seminar ist die kontinuierliche Nacharbeit der Vorlesungsinhalte anhand der zur Verfügung gestellten Lehrbuchtexte, die Lektüre verschiedener empirischer Studien und die aktive Mitarbeit im Seminar. Eine Prüfungsleistung (Forschungsbericht) ist in diesem Seminar nicht möglich.

DozentIn

TutorIn

Studienmodule

  • päd904 Erziehungs- und bildungswissenschaftliche Forschungsmethoden

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--