Semester: Wintersemester 2015/2016

3.01.172 Das Verb


Veranstaltungstermin

  • Montag: 12:00 - 14:00, wöchentlich

Beschreibung

Anmeldung über Stud.IP ab Mi, 07.10, 16.00 Uhr bis 31.10.2015, 23.59 Uhr.


Das Seminar richtet sich an Studierende, die sich vertiefend mit dem Verb auseinandersetzen möchten. Dabei stehen sowohl semantische Fragen als auch Fragen der Wortbildung sowie Fragen der Flexion im Vordergrund.

(1) Die Blume blüht. - Die Blume hat geblüht.
(2) Die Blume erblüht. - Die Blume ist erblüht.
(3) Die Blume blüht auf. - Die Blume ist aufgeblüht.

In allen drei Beispielen handelt es sich um den Verbstamm ,blüh'; er steht jedoch in unterschiedlichen Kontexten. In (1) steht er allein, in (2) mit dem Präfix ,er' und in (3) mit der Partikel ,auf'. Dies hat Auswirkungen auf die Bedeutung des Verbstamms sowie das morphologische und syntaktische Verhalten der drei Verben ,blühen, erblühen, aufblühen'. ,blühen' bildet sein Perfekt mit ;haben', ,erblühen, aufblühen' mit ,sein'. Präfixe sind morphologisch und syntaktisch mit dem Verbstamm verbunden ,erblüht', Partikeln sind trennbar ,blüht auf'. Hier stellt sich u.a. die Frage, welche Systematik hinter der Wahl der Hilfsverben steht oder inwiefern die Präfigierung bzw. Partikelverbbildung semantisch und morphologisch zu fassen ist. Darüber hinaus werden ausgesuchte Phänomene des Flexionsverhaltens von Verben untersucht.

Prüfungsart: Hausarbeit

DozentIn

Studienmodule

  • ger780 Sprachwissenschaft
  • ger880 Sprachwissenschaft
  • lan031 Sprachsystem und Variation I

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--