Semester: Sommersemester 2017

3.01.211 DaF-Didaktik


Veranstaltungstermine

  • Mo , 26.06.2017 14:00 - 16:00
  • Montag: 10:00 - 12:00, wöchentlich

Beschreibung

Anmeldung für das Losverfahren über Stud.IP vom 23.03.17, 08:00 Uhr bis 23.03.2017, 18:00 Uhr, danach Anmeldung in chronologischer Reihenfolge bis 09.04.17, 23:59 Uhr für die Warteliste, sofern die Warteplätze noch nicht ausgeschöpft sind. Alle Studierenden dieses Seminars werden spätestens nach Anmeldeschluss in 3.01.331 importiert (s. dazu nachfolgende Info).

Bitte beachten:
Das Anmeldeverfahren ist in Absprache mit der Modulverantwortlichen für den neuen Studiengang M.A. DaF/DaZ (Studienbeginn ab WiSe 16/17) geschaltet. Studierende dieses Studiengangs müssen im ger760 wie folgt belegen:

  • 3.01.211 oder 3.01.212
und
  • 3.01.331.


Studierende des 'alten' M.A. DaF (Studienbeginn vor WiSe 16/17) belegen im ger830 wie folgt:
  • 3.01.211 oder 3.01.212 oder 3.01.214
und
  • 3.01.213 oder 3.01.331
Unterziehen Sie sich bitte auch dem Anmeldeverfahren und tragen sich ggf. nach dem Import aus der Veranstaltung aus, die Sie nicht besuchen müssen/möchten.

Im Rahmen der Lehrveranstaltung werden die didaktisch-methodischen Grundkenntnisse des Unterrichts des Deutschen als Fremdsprache vermittelt. Zunächst wird das linguistische System der deutschen Sprache anhand eines sprachvergleichenden Verfahrens anschaulich gemacht. Danach befasst sich das Seminar mit den Verfahren zur Vermittlung und Übung der Sprachfertigkeiten und Sprachkenntnisse im Fremdsprachenunterricht, während auch Teilfertigkeiten jeder sprachlichen Fertigkeit detailliert dargestellt werden. Hinzu kommen die Debatten um die Rolle und Bedeutung der Landeskunde und Literatur im fremdsprachlichen Deutschunterricht. Vor dem Hintergrund der Pragmalinguistik wird das funktional-pragmatische Konzept des Fremdsprachenunterrichts am Beispiel des Deutschen erläutert. Auch werden die linguistischen und didaktisch-pädagogischen Grundprinzipien der klassischen und alternativen Methoden des Fremdsprachenunterrichts dargestellt. Abschließend befasst sich die Lehrveranstaltung mit den Grundkenntnissen der Lehrwerkanalyse und Lehrmaterialienentwicklung am Beispiel des Deutschen als Fremdsprache.

Prüfungsart: 1 Hausarbeit oder 1 Referat mit schriftlicher Ausarbeitung oder 1 Präsentation mit schriftlicher Ausarbeitung

DozentIn

Studienmodule

  • ger760 Fremd- und Zweitsprachendidaktik
  • ger830 Deutsch als Zweit- und Fremdsprache

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--