Semester: Wintersemester 2015/2016

2.01.311 Low Energy System Design


Veranstaltungstermin

  • Mittwoch: 12:00 - 14:00, wöchentlich

Lehrende

Studienmodule

  • inf311 Low Energy System Design

Studienbereiche

  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
Nach Moore‘s Law verdoppelt sich die Zahl der auf einem Computerchip integrierbaren Transistoren alle zwei Jahre. Neue Schaltungen werden darüber hinaus mit immer größeren Geschwindigkeiten betrieben. Diese Entwicklung führt nicht nur zu der gewünschten Zunahme an verfügbarer Funktionalität, sondern auch zum Anstieg der elektrischen Leistungsaufnahme dieser Systeme. Die Leistungsaufnahme Integrierter Schaltungen ist aus zwei Blickwinkeln problematisch: Zum einen muss die Leistung dem System zugeführt, zum anderen die entstehende Wärme abgeführt werden. Eine erhöhte Leistungsaufnahme führt daher zu sinkenden Batterie- und Akkubetriebszeiten und erhöhten Energiekosten. Schon jetzt entfallen 80% der in den USA in Büroumgebungen verbrauchten Energie auf Computersysteme. Die Wärmeentwicklung von Integrierten Schaltungen reduziert außerdem deren Zuverlässigkeit und Lebensdauer und die so notwendigen Kühlungsmaßnahmen (Keramikgehäuse, Kühlkörper, Lüfter, etc.) erhöhen die Systemkosten. Diese Vorlesung führt ein in die Themengebiete der Verlustleistungsabschätzung, sowie der Verlustleistungsoptimierung. Die theoretischen Grundlagen werden durch praktische Übungen begleitet.

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--