Semester: Wintersemester 2016/2017

3.06.431 Vom Ein- und Ausschließen. Institutionelle Settings der Kunstvermittlung


Veranstaltungstermin

  • Montag: 14:00 - 16:00, wöchentlich

Beschreibung

Im Mittelpunkt der Übung stehen Institutionen, in denen Kunst vermittelt wird. Theoretisch, in dem wir uns mit Institutionstheorien und kritischen Reflexionen von sozialen Ein- und Ausschlussmechanismen im Kunstfeld befassen. Analytisch: Indem wir z.B. im Rahmen von Ausstellungsbesuchen untersuchen, welche Ein- und Ausschlüsse jeweils am Werke sind. Praktisch: Indem wir Vermittlungskonzepte entwickeln, die sich insbesondere an Gruppen wenden, die bisher vernachlässigt zu sein scheinen.

DozentIn

Studienmodule

  • kum741 Kunst, Medien und ihre Vermittlung: aus bildungstheoretischer und fachwissenschaftlicher Perspektive
  • kum742 Kunst, Medien und ihre Vermittlung: aus bildungstheoretischer und fachwissenschaftlicher Perspektive
  • kum840 Kunstvermittlung, ihre Institutionen und Medien

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--