Semester: Wintersemester 2017/2018

2.03.001 Introduction to International and EU Law


Veranstaltungstermin

  • Mittwoch: 12:00 - 14:00, wöchentlich

Lehrende

Studienbereiche

  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
Die Vorlesung zum EU Recht behandelt die allgemeinen Prinzipien des Völkerrechts und des EU Rechts. Abgrenzend zum internationalen Recht einerseits und zu den Verfassungsprinzipien der Mitgliedstaaten andererseits wird in die Verfassungsgrundsätze der Europäischen Union eingeführt (z.B. Anwendungsvorrang vs. Geltungsvorrang, Subsidiarität), in die geschichtliche Entwicklung von der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft zur EU, ihr institutionelle Gefüge (Verschränkung der Kompetenzen und Durchführungsbefugnisse im Mehrebenensystem) und Grundfragen von Legitimation.

Lehrsprache
englisch

empfohlenes Fachsemester
--