Semester: Wintersemester 2014/2015

4.03.147 Platons Politeia


Veranstaltungstermin

  • Montag: 14:00 - 16:00, wöchentlich

Beschreibung

Platons "Staat", eine der einflussreichsten Schriften der Philosophiegeschichte, behandelt vorrangig die Frage, was unter Gerechtigkeit zu verstehen und wie sie in einem idealen Staat zu verwirklichen ist. Wir werden uns diesen Text, der sich auch sehr gut als Einstieg in die platonische Philosophie eignet, zusammen erschließen. Teilleistungen können in Form von Referaten, Essays und Stundenprotokollen erbracht werden.

Zur Anschaffung wird die Rowohlt-Ausgabe empfohlen:
Platon, Sämtliche Werke, Band 2, Reinbek bei Hamburg 2013

DozentIn

Studienmodule

  • phi110 Grundlagen der Theoretischen Philosophie und ihre Vermittlung

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--