Semester: Sommersemester 2017

4.03.268 Die Didaktisierung philosophischer Grundpositionen für den Werte und Normen Unterricht der Sek 1 und 2


Veranstaltungstermin

  • Montag: 08:00 - 10:00, wöchentlich

Beschreibung

Von den Bedingungen eines philosophischen Werte und Normen Unterrichts ausgegangen basiert dieser im Sinne des Spiralcurriculums von Beginn an auf den philosophischen Grundpositionen, die sich aus der kantischen 4-Teilung der Philosophie ergeben.
Also geht es zuerst um einen „Kanon“ der für den Schulunterricht relevanten philosophischen Grundpositionen und sodann um die Möglichkeiten sie auf eine altersgemäße Problemstellung didaktisch zu transformieren.
Aufgabe und Ergebnis dieses Seminars sollen die Gestaltung konkreter Unterrichtsvorhaben sein, die anhand von altersgemäßen, lebensweltlich orientierten Beispielen den Problemgehalt und die Argumentation einer dieser Grundpositionen vermitteln.

DozentIn

Studienmodule

  • phi260 Fachdidaktik
  • phi360 Philosophie und Werte und Normen im Unterricht
  • phi370 Philosophie und Werte und Normen im Unterricht (Gym)

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--