Semester: Sommersemester 2017

3.06.162 Bildfolge (Zeichnung, Malerei) (Teil 2)


Beschreibung

Keine Neuaufnahmen

Teil II als Kompaktkurs
22.2.-24.2.17
01.03.-03.03.17

Eine Bildfolge kann einen kleinen Handlungsablauf oder ein längeres Geschehen beschreiben. Zeichnend werden Überlegungen zu Bildausschnitten und Abfolge angestellt. So kann der Blick einmal ganz nah an das Geschehen heranrücken und Details oder einen Gesamtüberblick zeigen. Vorab kann das Erstellen einer Fotoreihe hilfreich sein, die zeigt, welche Möglichkeiten unterschiedlicher Blickwinkel sich bieten. Die Bilder können als gleich große Einzelbilder nebeneinanderstehen oder sich auf Doppelseiten eines Heftes anordnen, wobei hier Überlegungen zu unterschiedlichen Einzelbildgrößen und deren Komposition auf den Doppelseiten anzustellen sind.

Wenn die Komposition der einzelnen Bilder und ihre Anordnung zueinander fest stehen, beginnen Überlegungen zur Farbe. Welche Farbstimmung zieht sich durch die Reihe; eventuell gibt es eine sich auf einen Spannungspunkt hin entwickelnde Farbdramatik; oder wird ganz mit schwarz weiß gearbeitet?
Es besteht die Möglichkeit, Zeichnungen für das Oldenburger Zeichenfestival 2017 zu entwickeln und daran teilzunehmen.
Es wird eine eigenständige Herangehensweise und regelmäßige Teilnahme vorausgesetzt. Das Im Rahmen der Veranstaltung werden künstlerische Positionen vorgestellt.

DozentIn

Studienmodule

  • kum751 Ästhetisches Projekt: künstlerisch-wissenschaftliche Praxis

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--