Semester: Sommersemester 2017

4.07.161 Religionsunterricht im Spannungsfeld gelebter und gelehrter Religion - Selbstreflexion als Kernkompetenz für das Unterrichtsgeschehen


Veranstaltungstermine

  • Fr , 28.04.2017 14:00 - 18:00
  • Montag: 10:00 - 12:00, wöchentlich

Beschreibung

In kaum einem anderen Fach ist die Person der Lehrkraft so gefragt wie im Religionsunterricht. Daher sind Selbstreflexion und die Klärung der eigenen religiösen Biografie eminent wichtig für die kompetente Erteilung des Faches. Im Seminar wird das Spannungsfeld bearbeitet und Raum gegeben für die Klärung der eigenen Biografie.

DozentIn

Studienmodule

  • the259 Fragen und Themen der Religionspädagogik und Fachdidaktik
  • the369 Mastermodul: Religionspädagogik
  • the379 Mastermodul: Religion in Bildung und Beruf (Religionspädagogik)
  • the651 Religiöse Entwicklung und religiöse Bildung in Kirche und Gesellschaft (Religionspädagogik)
  • the821 Religion in Kirche und Gesellschaft

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--