Semester: Wintersemester 2014/2015

3.04.521 Perzeptive Soziolinguistik


Veranstaltungstermine

  • Do., 12.02.2015, 10:00 - 16:00
  • Fr., 13.02.2015, 10:00 - 16:00
  • Mittwoch: 16:00 - 18:00, wöchentlich

Beschreibung

In den 1980er und vor allem 1990er Jahren entwickelte sich die Perzeptuelle Dialektologie als eigenständige Disziplin der Sprachwissenschaft. Anders als in der klassischen Dialektologie geht es nicht um eine linguistische Beschreibung von territorialen Varietäten, sondern um das Wissen von linguistischen Laien über die territoriale Verteilung von Sprache und um deren Einstellungen territorialen Varietäten gegenüber. Dieses „subjektive Sprachempfinden der Sprachbenutzer“ (Hundt et al. 2010, XV) stimmt oft nicht mit der Sicht des Sprachwissenschaftlers überein, ist aber letztlich das, was das sprachliche Handeln der Sprecher beeinflusst und damit Konsequenzen bis hin zu Sprachwandel und „Sprachentod“ hat.
In unserem Seminar geht es nicht um das Laienwissen über die territoriale Verteilung von Sprache, sondern um das Wissen über deren soziale Verteilung. Das Augenmerk liegt auf Subvarietäten unterschiedlichen Typs des slavischen Sprachraums. Ein Beispiel sind aktuelle Mischvarietäten im ostslavischen Raum, deren Laienabgrenzung von anderen „Sprachen“ und deren Prestige untersucht werden kann. Bei Bedarf kann aber auch auf andere Sprachräume und andere Phänomene (Akzente, Code-Switching, „Jugendsprache“) eingegangen werden.
In dem Seminar werden zunächst einige grundlegende soziolinguistische Konzepte besprochen. Dann wird an Fallbeispielen die Methodik perzeptueller Linguistik nachvollzogen. Zusammen mit der Übung soll es schließlich darum gehen, eigene kleinere Untersuchungen zu entwickeln.
Lesekompetenz im Englischen ist von Vorteil. Als Literatur zur Einführung empfiehlt sich: Hundt, M.; Anders, Chr. A. & Lasch, A. 2010: Gegenstand und Ergebnisse der Wahrnehmungsdialektologie (Perceptual Dialectology). In: Anders, Chr. A.; Hundt, M.; Lasch, A. (Hrsg.): Perceptual dialectology. Neue Wege der Dialektologie. Berlin [u.a.]: De Gruyter, XI-XXI

DozentIn

Studienmodule

  • lan041 Sprachkontakt und Sprachwandel I
  • MM 2 Kontakt- und Varietätenlinguistik
  • sla721 Kontakt- und Varietätenlinguistik
  • sla820 Kontakt-u.Varietätenlinguistik
  • SuS2 Sprachkontakt
  • SuS3 Sprachwandel

Lehrsprache
deutsch