Semester: Sommersemester 2017

70.04.013 Wissenschaftliches Schreiben und Recherchieren in den Naturwissenschaften


Veranstaltungstermin

  • Fr , 19.05.2017 09:00 - 14:00

Beschreibung

In Ihrem Studium müssen Sie Versuchsreihen, Tests, Messergebnisse und erste eigene wissenschaftliche Erkenntnisse angemessen und für andere nachvollziehbar schriftlich darstellen. Mit dieser Aufgabe ergeben sich verschiedene Fragen:

  • Wie erfolgt die Wissensaneignung und -kommunikation in Ihrem Fach?
  • Welcher Schreibstil entspricht den Konventionen des Faches?
  • Wie lassen sich Abläufe, Daten und Ergebnisse strukturiert verschriftlichen?

Da zum Forschungsprozess die Auseinandersetzung mit Fachliteratur gehört, werden Sie lernen, wie Sie sich lesend die notwendigen Hintergrundinformationen aneignen können, und dass es neben Google & Co. weitere geeignete Recherchewerkzeuge gibt, so dass Sie schnell und zielführend die richtigen Informationen finden können.

Wie Sie dann vom Lesen ins Schreiben kommen, werden Sie anhand von Übungstexten ausprobieren. Dabei lernen Sie, wie Sie logische Strukturen wissenschaftssprachlich formulieren können, so dass der rote Faden sichtbar wird. Im Einzelnen werden folgende Themen behandelt:

  • Wissenschaftliche Kommunikation und Information
  • Literaturrecherche und Recherchewerkzeuge
  • Wissenschaftliches Schreiben und wissenschaftssprachliche Formulierungen

Der Workshop richtet sich an B.Sc. sowie an M.Sc.
Geben Sie bitte bei der Anmeldung an, mit welchem Fachthema Sie sich aktuell beschäftigen.

Es ist für die Planbarkeit der Veranstaltungen unabdingbar, dass Sie sich verbindlich anmelden und bis spätestens drei Tage vor Veranstaltungsbeginn absagen, falls Sie nicht teilnehmen können.

Lehrende

Studienbereiche

  • Lesen und Schreiben von akademischen Texten

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--