Semester: Sommersemester 2016

2.02.027 Marketingpraktikum


Veranstaltungstermin

  • Dienstag: 10:00 - 14:00, wöchentlich

Beschreibung

Die Gemeinde Edewecht möchte sich zukünftig mit einem Alleinstellungsmerkmal identitätsbildend und imagefördernd in der Region positionieren.
Bereits im Wintersemester 2015/16 wurde mit Studierenden eine Ist-Bestandsaufnahme unter kulturanalytischen Gesichtspunkten wie auch aus Perspektive identitätsbasierter Markenführung durchgeführt. Daran anschließend soll nun im kommenden Sommersemester 2016 ein entsprechender Marketingprozess von den Studierenden organisiert und moderiert werden, der relevante Interessengruppen und Meinungsbildner der Gemeinde Edewecht mit einbezieht, um belastbare Aussagen (Soll-Identitäten und Claims) für die Gemeindemarke Edewecht zu formulieren. Es ist geplant, das Konzept nicht nur zu entwickeln sondern begleitend in Zusammenarbeit mit einer Agentur umzusetzen.

Die Teilnehmerzahl für das Praktikum ist begrenzt, aber offen für neue Studierende. Auch wenn das Marketingpraktikum arbeitsintensiv sein mag, es hat einige besondere Vorzüge: kreatives Forschen und Umsetzen mit einem tatsächlichen Praxispartner, individuelle wie auch teamorientierte gestalterische Einflussmöglichkeiten auf den gesamten noch offenen Prozess, Erwerb einer Zusatzbescheinigung für Bewerbungszwecke.

Lehrende

Studienmodule

  • PH 9 Marktforschungspraktikum
  • ph009 Marktforschungspraktikum

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--