Semester: Sommersemester 2016

4.02.071b Geschichte als Beruf: Einführung für Studierende mit außerschulischem Berufsziel


Veranstaltungstermin

  • Mittwoch: 10:00 - 12:00, wöchentlich

Beschreibung

Studierende mit außerschulischem Berufsziel belegen diese Veranstaltung UND ein Tutorium "Schlüsselqualifikationen für historische Vermittlungsprozesse" (4.02.072a-g).-

Die Vorlesung/Übung richtet sich an diejenigen, die ein außerschulisches Berufsziel anstreben, und bietet eine erste Einführung in die Geschichtsdidaktik. Vorgestellt wird die wissenschaftliche Disziplin Geschichtsdidaktik in ihrer Relevanz für das Nachdenken über geschichtskulturelle Phänomene und historische Vermittlungs- und Rezeptionsprozesse. Behandelt werden u.a. Grundbegriffe und Konzepte der Geschichtsdidaktik (z. B. Geschichtsbewusstsein, Geschichtskultur), Profile und Anforderungen unterschiedlicher Berufsfelder (Wissenschaft, Museum, Gedenkstätten, Archive, Medien) usw. Die Vorlesung ist in enger Abstimmung mit dem dazu gehörigen Tutorium geplant.

Lehrende

Studienmodule

  • BM 4 Geschichte als Beruf
  • ges171 Geschichte als Beruf

Studienbereiche

  • Geschichte

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
2