Semester: Sommersemester 2015

4.03.224 Machtbegriffe in der modernen Philosophie


Veranstaltungstermin

  • Montag: 16:00 - 18:00, wöchentlich

Beschreibung

Der Machtbegriff ist ein schillernder Begriff des politischen Denkens. Das Seminar versucht, Klarheit in die Verwendungsweisen dieses Begriffs zu bringen. Zu diesem Zweck sollen klassische Texte von Hobbes bis Foucault diskutiert werden, aber auch im deutschsprachigen Raum unbekanntere Ansätze wie die angloamerikanische „power debate“ zu Rate gezogen werden.

DozentIn

Studienmodule

  • pb080 Philosophie und Gesellschaft A
  • pb081 Philosophie und Gesellschaft B
  • phi210 Geschichte der Philosophie
  • phi220 Praktische Philosophie - Ethik, Recht, Gesellschaft
  • phi320 Praktische Philosophie und ihre Konsequenzen für die Gesellschaft
  • phi340 Praktische Philosophie - Ethik, Recht, Gesellschaft
  • phi510 Geschichte der Philosophie
  • phi520 Philosophie der Gesellschaft
  • the831 Professionalisierung (kompakt): Ethik

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--