Semester: Wintersemester 2016/2017

4.03.151 Einführung in die theoretische Philosophie: Idee und Substanz


Veranstaltungstermin

  • Mittwoch: 16:00 - 18:00, wöchentlich

Beschreibung

Was macht eigentlich einen Gegenstand zu einem Gegenstand? Woher weiß ich, dass vor mir zwei Stühle stehen, obwohl der eine holzfarben, der andere aus Metall ist, obwohl der eine Armlehnen hat, der andere nicht, kurzum, obwohl beide Stühle in ihrem Aussehen sich nicht ähneln? Es muss etwas in oder über den Dingen geben, das an ihnen trotz ihrer unterschiedlichen Eigenschaften gleich bleibt und sie damit identifizierbar macht.

Platon und Aristoteles haben mit den Begriffen Idee und Substanz versucht zu bestimmen, was dieses sich gleich Bleibende ist. Beiden Begriffen liegen unterschiedliche Lösungsvorschläge zu Grunde und wir wollen und anhand ausgewählter Textpassagen damit auseinandersetzen.

Das Seminar ist zur Einführung gedacht.

DozentIn

Studienmodule

  • phi110 Grundlagen der Theoretischen Philosophie und ihre Vermittlung

Studienbereiche

  • Philosophie / Werte u. Normen
  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--