Semester: Sommersemester 2016

3.01.037 Einführung in die Fachdidaktik Deutsch: Schwerpunkt Sprachdidaktik


Veranstaltungstermin

  • Dienstag: 14:00 - 16:00, wöchentlich

Beschreibung

Anmeldung über Stud.IP ab Di, 22.03.2016 , 10:00 Uhr bis 15.04.2016, 23:59 Uhr.

In dem Seminar werden exemplarisch Arbeits- und Forschungsfelder der Deutschdidaktik mit dem Schwerpunkt "Sprachdidaktik" vorgestellt, um die Aufgabenfelder (nicht nur) für zukünftige Deutschlehrer aufzuzeigen. Ziel ist es, grundlegende fachwissenschaftliche und fachdidaktische Kenntnisse auf dem Gebiet sprachlicher und literarischer Erwerbs- und Vermittlungsprozesse aufzubauen und erste Analyse- sowie Entscheidungskompetenzen fachdidaktischen Handelns anzubahnen. Das Seminar nimmt Bezug auf die in der Vorlesung vorgestellten Kompetenzbereiche: Mündlichkeit-Schriftlichkeit, Sprachreflexion, Literalität, literarische Sozialisation und Umgang mit Medien. Ausgehend von einschlägigen fachdidaktischen Texten/Textausschnitten, authentischen Lehr/Lernmaterialien und/oder Schülerprodukten werden für die aktuelle Deutschdidaktik entscheidende Fragestellungen aufgezeigt und entwickelt. Dabei erhalten die Teilnehmer/innen erste Einblicke in fachliche, lerntheoretische und methodische Zusammenhänge einzelner Lerngegenstandsbereiche. Es werden so die Inhalte der Vorlesung erhellt und vertieft.

Grundlagenliteratur für Vorlesung und Seminar:
(1) Vorlesungsreader (wird von den Dozenten/innen bereitgestellt).
(2) Frederking, Volker/Huneke, Hans-Werner/Krommer, Axel/ Meier, Christel (Hrsg.) (2013/2014): Taschenbuch des Deutschunterrichts. Bd. 1. Sprach- und Mediendidaktik; hrsg. v. Huneke, Hans-Werner; 2., neu bearb. und erw. Aufl., 2013. Bd. 2. Literatur- und Mediendidaktik; hrsg. von Frederking, Volker/Krommer, Axel/Meier, Christel. 2., neu bearb. und erw. Aufl., 2013.
Bd. 3: Aktuelle Fragen der Deutschdidaktik; hrsg. v. Frederking, Volker/Krommer, Axel (2014): Schneider Verlag Hohengehren.


Prüfungsart: 1 Moderation (unbenotet) oder 1 schriftliche Übung im wissenschaftlichen Schreiben (unbenotet)

DozentIn

Studienmodule

  • ger033 Erwerb und Vermittlung

Studienbereiche

  • Germanistik
  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Hinweise zur Teilnahme für Gasthörende
Die Teilnahme von Gasthörenden ist grundsätzlich erwünscht, ist aber nur möglich, wenn studentische Kapazitäten nicht ausgeschöpft werden. Über die Teilnahme kann erst ab Donnerstag, 24. März 2016 entschieden werden. Ab diesem Zeitpunkt können Sie im Institut für Germanistik bei Frau Brören unter: eske.broeren@uni-oldenburg.de oder Tel. 798-2344 anfragen, ob eine Teilnahme möglich ist.

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--