Sprachliche Voraussetzungen

Um ein Studium an der Universität Oldenburg absolvieren zu können, brauchen Sie hinreichende Deutsch- bzw. Englischkenntnisse.

Deutschkenntnisse

Für alle deutschsprachigen Studiengänge müssen vor Aufnahme des Fachstudium hinreichende Deutschkenntnisse nachgewiesen werden. 

Aufnahme des Fachstudiums

Ihre Deutschkenntnisse für die Aufnahme des Fachstudiums können Sie durch eine der folgenden Sprachprüfungen nachweisen:

  • DSH: Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (Stufe 2)
  • TestDaF: Test – Deutsch als Fremdsprache (mit Niveau 4 in allen vier Bereichen)
  • Feststellungsprüfung am Studienkolleg (Prüfungsteil Deutsch)
  • DSD II: Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz II
  • Goethe-Zertifikat C2: Großes Deutsches Sprachdiplom (ehemals: Zentrale Oberstufenprüfung (ZOP), Kleines Deutsches Sprachdiplom (KDS) und Großes Deutsches Sprachdiplom (GDS))
  • telc Deutsch C1 Hochschule: Zeugnis über die bestandene Prüfung

Der Sprachnachweis muss zur Einschreibung vorliegen.

Voraussetzungen für die Bewerbung

Eine Bewerbung an der Universität Oldenburg ist auch ohne hinreichende Sprachkenntnisse für die Aufnahme des Fachstudiums möglich. Für diese Bewerber bietet die Universität Oldenburg studienvorbereitende Deutschkurse an.

Minimalvoraussetzungen für eine sprachliche Förderung in einem vorbereitenden Deutschkurs an der Universität sind Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1. Zum Zeitpunkt der Bewerbung muss einer der folgenden Sprachnachweise vorliegen:

  • Goethe-Zertifikat B1
  • ÖSD Zertifikat B1
  • Zertifikat Deutsch (telc Deutsch B1)
  • TestDaF Niveau 3333
  • Äquivalenz über abgeschlossene Grundstufenkenntnisse mit einem Nachweis über mindestens 800 Stunden Deutschunterricht (aus Ländern ohne Goethe-Institut)

Die studienvorbereitenden Deutschkurse führen die Teilnehmenden zum Niveau C1 und bereiten sie auf die DSH-Prüfung vor. Die DSH-Prüfung wird an der Universität Oldenburg zweimal jährlich (Februar, Juli) abgenommen.

Achtung ! 
Bewerber*innen, die vor Ihrem Studienbeginn an der Universität Oldenburg ein Studienkolleg besuchen müssen, müssen bei Ihrer Bewerbung den Nachweis über das B2 Niveau der deutschen Sprache vorlegen.

Bewerber, welche sich für einen Anpassungslehrgang bewerben, müssen ebenfalls bereits das Niveau B2 der deutschen Sprache nachweisen.

Englischkenntnisse

Alle englischsprachigen Studiengänge sowie einige deutschsprachige Studiengänge verlangen den Nachweis ausreichender Englischkenntnisse. Da diese Anforderungen je nach Studiengang unterschiedlich sind, informieren Sie sich bitte auf der Informationsseite des jeweiligen Studiengangs unter dem Punkt „Zugangsvoraussetzungen“.

Bei Englischkenntnissen findet der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen Anwendung.

Eine Liste der von uns angebotenen Studiengänge finden Sie unter Studienangebot.

 

Studium in Deutschland: Voraussetzungen prüfen

WICHTIG!

Die Sprachnachweise über das B1 Niveau müssen zur Bewerbungsfrist bei uni-assist e.V. vorliegen, da eine Weiterleitung der Bewerbungsunterlagen an die Universität Oldenburg sonst nicht erfolgt. Ein Nachreichen des Sprachnachweises nach Ablauf der Bewerbungsfrist ist nicht möglich.