Semester: Wintersemester 2015/2016

4.03.119 René Descartes (1637): Discours de la méthode pour bien conduire sa raison


Veranstaltungstermine

  • Mi., 09.12.2015, 18:00 - 21:00
  • Mi., 13.01.2016, 18:00 - 21:00
  • Mi., 14.10.2015, 18:00 - 21:00
  • Mi., 18.11.2015, 18:00 - 21:00
  • Mi., 25.11.2015, 18:00 - 21:00
  • Mi., 27.01.2016, 18:00 - 21:00
  • Mi., 28.10.2015, 18:00 - 21:00

Beschreibung

Der Discours … ist das erste Werk, das René Descartes (1596-1650) 1637 auf Französisch veröffentlich hat – vier Jahre vor den berühmten Meditationen. Er beschreibt dort sowohl Gründe wie Genese seines (theoretischen) Problems als auch den Weg zu seiner Lösung und präsentiert die Lösung selbst: das ‚ich denke, also bin ich‘ als Fundament der Erkenntnis. Im Seminar wird in der Hauptsache der ganze Text (dt.: ca. 60 Seiten) gelesen und diskutiert (unter Hinweisen zu Lese- und Vorbereitungskompetenzen), Bezüge zu seiner Zeit hergestellt, und auf die Bedeutung für die Philosophie der Moderne eingegangen.
Textgrundlage: René Descartes (1960/19972). Discours de la méthode Hamburg: Meiner; Franz./Dt. Hrgs. und übersetzt von Lüder Gäbe u. Georg Heffernan

DozentIn

Studienmodule

  • phi110 Grundlagen der Theoretischen Philosophie und ihre Vermittlung

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--