Semester: Sommersemester 2015

4.02.172a Übung in ges172


Veranstaltungstermin

  • Dienstag: 12:00 - 14:00, wöchentlich

Beschreibung

Bitte belegen Sie diese Übung zusammen mit der Vorlesung 4.02.172.

Was soll, was will, was kann Vermittlung von historischem Wissen? Mit welchen Methoden lässt sich welches Wissen erarbeiten und lassen sich welche Kompetenzen fördern? Welchen ‚Eigensinn’ haben die Medien der Geschichtsvermittlung?
Im Zentrum der Veranstaltung steht der sach- und adressatengerechte Einsatz von Medien und Methoden im Geschichtsunterricht. Auf Grundlage der theoretischen Diskussion zur Funktion von Medien (Texte, Bilder, Sachquellen, Jugendbuch) für historische Lernprozessen sollen unterschiedliche Quellen und Darstellungen an konkreten Beispielen erarbeitet und im Hinblick auf ihren inhaltlichen wie methodischen Einsatz im Unterricht kritisch hinterfragt werden.
Den inhaltlichen Aufhänger für die Veranstaltung bildet das Unterrichtsthema "Weimarer Republik".

DozentIn

Studienmodule

  • ges172 Methoden und Medien des Geschichtsunterrichts
  • ges175 Geschichtsunterricht an Förderschulen

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
4