Semester: Wintersemester 2016/2017

3.05.074 Musikerinnen- und Musikerporträts. Biographievermittlung im Musikunterricht


Veranstaltungstermin

  • Dienstag: 12:00 - 14:00, wöchentlich

Beschreibung

Grundlegendes Ziel der Biographievermittlung im Musikunterricht ist es, durch Beschreibung des Lebens auch die Entstehungsumstände der Musik näher zu beleuchten. Die Schülerinnen und Schüler lernen so KomponistInnen und InterpretInnen lebensnah mit persönlichen Stärken und Schwächen kennen. So gesehen besitzt der Bereich Musikerporträts zweifelsohne einen wichtigen Stellenwert im Musikunterricht. Allerdings mag es erstaunen, dass seit Ende der 1980er Jahre keine musikdidaktische Auseinandersetzung mit Musikerproträts stattfand. Oftmals erfolgt die Erarbeitung ohne einen konkreten Bezug zur Musik und eher in Form überprüfbaren Wissens (Auswendig lernen von Jahreszahlen). Viel zu selten werden Musikerbiografien im Bereich Populärer Musik vorgestellt.
Im Seminar werden handlungsorientierte Methoden zum Thema Komponistenporträts vorgestellt und erprobt. In Form übergeordneter Themenfelder werden Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Leben und Werk in unterschiedlicher Epochen angesprochen.

Literatur: Oberhaus, Lars (2012): Musikerporträts – Biographievermittlung im Musikunterricht, Paderborn: Schöningh

DozentIn

Studienmodule

  • bam Bachelorarbeitsmodul
  • mus041 Musikvermittlung/Basis
  • mus271 Musikvermittlung / Aufbau

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--

studienbeitragfinanziert
Ja