Semester: Wintersemester 2014/2015

3.01.235 Tendenzen des Gegenwartsromans: die LiteraTour Nord


Veranstaltungstermin

  • Mittwoch: 12:00 - 14:00, wöchentlich

Beschreibung

Anmeldung über Stud.IP ab Fr, 17.10.2014, 14.00 Uhr bis 31.10.2014, 23.59 Uhr.

Gegenstand dieses Seminars sind allerneueste, im Herbst 2014 erscheinende deutschsprachige Romane. Die Auswahl der Texte folgt dem Programm der Lesereise LiteraTour Nord (www.literatournord.de). Die Teilnahme an diesem Seminar setzt die Bereitschaft voraus, ein größeres Lektürepensum zu bewältigen und ohne die Stütze einer etablierten Forschung an begründeten Urteilen über literarische Texte zu arbeiten. Erwartet wird ferner der Besuch der sonntäglichen Matinee-Veranstaltungen im Literatur- und Musikhaus „Wilhelm 13“.
Im Seminar analysieren wir narrative Techniken, Plotstruktur, Themenwahl der Romane, fragen nach Traditionslinien und Innovationspotential. Diskutiert werden aber auch Aspekte des Kultur- und Lesungsbetriebs: Wie argumentieren die Rezensenten der Neuerscheinungen? Wie präsentiert sich der Autor / die Autorin auf der Lesung?
Folgende Autoren sind mit ihren Neuerscheinungen zur LiteraTour Nord eingeladen:
Sabrina Janesch: Tango für einen Hund (Lesung am 19. Okt.)
Lutz Seiler: Kruso (Lesung am 9. Nov.)
Peter Rosei: Die Globalisten (Lesung am 30. Nov.)
Robert Seethaler: Ein ganzes Leben (Lesung am 11. Jan.)
Michael Köhlmeier: Zwei Herren am Strand (Lesung am 26. Jan.)
Eberhard Rathgeb: Das Paradiesghetto (Lesung am 8. Feb.)

Das Seminar setzt mit einer Besprechung des Buches von Lutz Seiler ein.

DozentIn

TutorIn

Studienmodule

  • ger790 Literaturwissenschaft
  • ger890 Literaturwissenschaft

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--