Semester: Wintersemester 2016/2017

2.01.003 Programmierkurs


Veranstaltungstermine

  • Do., 30.03.2017, 09:30 - 13:30
  • Freitag: 10:00 - 12:00, wöchentlich
  • Mo., 13.02.2017, 14:00 - 18:00

DozentIn

TutorInnen

Studienmodule

  • inf003 Programmierkurs

Studienbereiche

  • Informatik
  • Studium generale / Gasthörstudium

Info-Link
http://www-is.informatik.uni-oldenburg.de/~dibo/teaching/programmierkurs.html

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Anzahl der freigegebenen Plätze für Gasthörende
beliebig viele

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
Ziele der Veranstaltung: Ziel des Programmierkurses ist das Erlernen grundlegender Konzepte der imperativen und objektorientierten Programmierung anhand der Programmiersprache Java. Die Studierenden sollen nach Abschluss des Moduls selbstständig Java-Programme für die Lösung kleinerer und mittelgroßer Probleme entwickeln können. Inhalte der Veranstaltung: In der Vorlesung werden im ersten Teil allgemeine Grundbegriffe der Programmierung (Algorithmus, Rechner, Compiler, Syntaxdiagramme, Logik, ...) eingeführt. Der zweite Teil befasst sich mit den imperativen Programmierkonzepten von Java für das "Programmieren im Kleinen", wie Typen, Variablen, Anweisungen und Funktionen. Im dritten Teil werden weitergehende sogenannte objektorientierte Konzepte von Java, wie die Klassendefinition, Interfaces und Vererbungsmechanismen, vermittelt, die es erlauben, große, strukturierte, wieder verwendbare und erweiterbare Programmsysteme zu entwickeln.

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--