Semester: Sommersemester 2016

3.01.025 Grundlagen der Erzählanalyse am Beispiel mittelalterlicher Texte


Veranstaltungstermin

  • Donnerstag: 08:00 - 10:00, wöchentlich

Beschreibung

Anmeldung über Stud.IP ab Di, 22.03.2016 , 08:45 Uhr bis 15.04.2016, 23:59 Uhr.

Mittelalterliche Erzählliteratur eignet sich besonders gut, um daran grundlegende Begriffe und Methoden der Erzählanalyse zu erarbeiten. Das liegt daran, dass in mittelalterlicher Literatur eine Reihe von Entwicklungen erst ihren Anfang genommen haben, die später zu immer komplexeren Ausdifferenzierungen geführt haben. Andererseits soll das Seminar aber auch den Blick auf das historische “Besondere” mittelalterlicher Erzählliteratur schärfen. Die zu besprechenden Textausschnitte werden in einem Reader zusammengestellt. Zur Anschaffung empfohlen wird jedoch folgendes Buch, mit dem wir regelmäßig arbeiten werden: Matias Martinez / Michael Scheffel: Einführung in die Erzähltheorie, 9., erweiterte und aktualisierte Auflage, München 2012.


Prüfungsart: Hausarbeit

DozentIn

Studienmodule

  • ger020 Literatur und Kultur

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--