Semester: Wintersemester 2015/2016

4.02.011a Die Römer in Deutschland


Veranstaltungstermin

  • Donnerstag: 12:00 - 14:00, wöchentlich

Beschreibung

Dieses Basisseminar begibt sich auf die Spuren der Römer im heutigen Deutschland und untersucht die – teils kriegerischen, teils friedlichen – Begegnungen mit den germanischen Stämmen. Die Sicherung des Limes, die Gründung von Provinzstädten und die Vorstöße in den unwirtlichen Nordwesten Deutschlands werden dabei ebenso thematisiert, wie das Germanenbild römischer Historiker und Feldherren.
Daneben wird das Seminar auch eine Einführung in die wissenschaftlichen Arbeitsmethoden der Alten Geschichte geben.

Am Montag den 26.10. werden wir zudem eine Exkursion in den Museumspark Kalkriese unternehmen, um uns mit den archäologischen Funden aus der Region auseinanderzusetzen.

Bitte kombinieren Sie dieses Seminar mit den "Orientierungstagen Alte Geschichte" (4.02.011) und der Vorlesung "Geschichte der Stadt im Altertum" (4.02.010).

DozentIn

Studienmodule

  • BM 2 Geschichte vor 1500
  • ges111 Geschichte des Altertums

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--