Semester: Wintersemester 2015/2016

3.05.472 Psychologie des Singens


Veranstaltungstermin

  • Mittwoch: 12:00 - 14:00, wöchentlich

Beschreibung

Singen gilt als besonders einfacher Zugang zur Musik. Schließlich tragen wir dieses Instrument mit uns herum. Die Komplexität des Singens offenbart sich gleichwohl in vielen Bereichen. Dabei stehen Laien- und professionelles Singen vor unterschiedlichen Herausforderungen. Die gesellschaftliche Anerkennung des Singens ist zwiespältig. Einerseits gibt es kaum ein Medium, welches eine so hohe Anziehungskraft auf andere Menschen zu entfalten vermag, wie gerade die Singstimme. Andererseits müssen wir uns gerade in unserem kulturellen Umfeld auch mit Missverständnissen über das Singen auseinandersetzen, die dazu führen können, dass Kinder mit sehr unterschiedlichen und zuweilen inadäquaten gesangliche Erfahrungen aufwachsen.

DozentIn

Studienmodule

  • mam Masterarbeitsmodul
  • mus736 Systematische Musikwissenschaft und Musiken der Welt
  • mus900 Musikwissenschaften/Überblick
  • mus950 Systematische Musikwissenschaft

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--