Semester: Wintersemester 2015/2016

5.02.654 Zugstrategien und Ernährungsökologie von Watvögeln (Wahl II)


Veranstaltungstermine

  • Do., 15.10.2015, 16:00 - 18:00
  • Donnerstag: 16:00 - 18:00, wöchentlich

Beschreibung

Aus den Veranstaltungen 5.02.653, .654 und .655 müssen zwei Veranstaltungen ausgewählt werden.

DozentIn

Studienmodule

  • bio650 Grundmodul Ornithologie

Studienbereiche

  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
Ziel der Lehrveranstaltung ist es, einen Überblick über die wichtigsten Zug- und Ernährungsstrategien von Wat- und Wasservögeln zu geben. Zudem soll die überragende internationale Bedeutung des Wattenmeeres als „Drehscheibe“ und „Tankstelle“ auf dem ostatlantischen Zugweg vorgestellt werden. Die Darstellung der Zug- und Ernährungsstrategien von Wat- und Wasservögeln bietet einerseits die Möglichkeit, Grundlagenkenntnisse anhand aktueller ökoethologischer Fallbeispiele zu vermitteln, darüber hinaus kommt Vögeln im Naturschutz, bei der Ausweisung von Schutzgebieten, der Bewertung von Eingriffen wie auch als Bioindikatoren zentrale Bedeutung zu. Die einzelnen Themenkomplexen sollen im Rahmen von Referaten anhand aktueller Publikationen vorgestellt werden. Schwerpunktthemen: Bedeutung des Wattenmeeres für Wat- und Wasservögel, Zugstrategien, Fettdeposition, Jahresperiodik, Ernährungsstrategien, Energetik, Tages- bzw. Tidenrhythmik, Räuber-Beute-Beziehungen, Nahrungskonsumtion, Einnischung

Lehrsprache
deutsch / englisch

empfohlenes Fachsemester
--