Semester: Sommersemester 2015

4.03.321 Der Begriff der Verantwortung in der Moderne


Veranstaltungstermine

  • Mo., 15.06.2015, 12:00 - 14:00
  • Montag: 10:00 - 12:00, wöchentlich

Beschreibung

Im Rahmen einer Suche nach den Wegen, auf denen sich eine Ethik entwickeln könnte, tritt das Problem der Verantwortung mit besonderer Dringlichkeit in den Fokus.
In einem Überblick über die Theorien von Denkern wie Jean-Paul Sartre, Jacques Derrida und Emmanuel Lévinas wird die Frage untersucht, ob und wie Ethik auch im Kontext der Postmoderne funktionieren kann.

DozentIn

Studienmodule

  • pb080 Philosophie und Gesellschaft A
  • pb081 Philosophie und Gesellschaft B
  • phi320 Praktische Philosophie und ihre Konsequenzen für die Gesellschaft
  • phi510 Geschichte der Philosophie
  • phi520 Philosophie der Gesellschaft
  • the831 Professionalisierung (kompakt): Ethik

Studienbereiche

  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
Im Rahmen einer Suche nach den Wegen, auf denen sich eine Ethik entwickeln könnte, tritt das Problem der Verantwortung mit besonderer Dringlichkeit in den Fokus. In einem Überblick über die Theorien von Denkern wie Jean-Paul Sartre, Jacques Derrida und Emmanuel Lévinas wird die Frage untersucht, ob und wie Ethik auch im Kontext der Postmoderne funktionieren kann.

Hinweise zur Teilnahme für Gasthörende
Die Teilnahme von Gasthörenden ist bei dieser Veranstaltung grundsätzlich gewünscht – ist aber nur nach Absprache mit dem Dozenten möglich.

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--