Semester: Wintersemester 2014/2015

3.01.296 Die schriftliche Interpretation: Geschichte, Verfahren, Alternativen [für Studierende der M.Ed. GH, R und Gym: Zusätzliche Option: Vorbereitung und Präsentation des Forschungs- und Entwicklungspraktikums im Fach Deutsch (1 KP)]


Veranstaltungstermin

  • Mittwoch: 12:00 - 14:00, wöchentlich

Beschreibung

Anmeldung über Stud.IP ab Fr, 17.10.2014, 11.00 Uhr bis 31.10.2014, 23.59 Uhr.


Die schriftliche Interpretation: Geschichte, Verfahren, Alternativen

Die schriftliche Interpretation ist im Deutschunterricht ein Testinstrument mit langer Tradition. Was eine gelungene Interpretation auszeichnet und auf welche Weise deren Qualität beurteilt werden kann, ist allerdings umstritten. Vor diesem Hintergrund werden im Seminar konkurrierende normative Erwartungen rekonstruiert, die einerseits in Bildungsstandards, EPA und Lehrplänen fixiert sind, die andererseits aber auch die literaturwissenschaftliche Praxis imprägnieren. Diese Erwartungen werden mit (Schüler-)Beispielen aus der Empirie des Literaturunterrichts abgeglichen. Ausgehend von typischen Problemen beim Verfassen schriftlicher Interpretationen wird einerseits rekonstruiert, welche Fähigkeiten und Bereitschaften im Bereich des Interpretierens und Schreibens erworben werden müssen, um diesen Ansprüchen gerecht zu werden. Andererseits wird der Frage nachgegangen, inwiefern die Erwartungen den Lernvoraussetzungen Heranwachsender gerecht werden. Auf dieser Basis werden Möglichkeiten analysiert, den Erwerb von literarischer Verstehenskompetenz sowie der Kompetenz, dieser schriftlich Ausdruck zu verleihen, durch unterschiedliche Verfahren im Unterricht positiv zu beeinflussen. Dabei erfolgt auch eine Auseinandersetzung mit Vorschlägen zur Beurteilungs- und Bewertungspraxis am Beispiel von Schülerinterpretationen.

Lektüreempfehlung:
Feilke, Helmuth; Köster, Juliane; Steinmetz, Michael (2012): Textkompetenzen in der Sekundarstufe II. 1. Aufl. Stuttgart: Fillibach bei Klett.

DozentIn

Studienmodule

  • ger771 Fachdidaktik
  • ger800 Fachdidaktik mit fachwissenschaftlichem Anteil
  • prx515 Forschungs- und Entwicklungspraktikum
  • prx525 Forschungs- und Entwicklungspraktikum
  • prx535 Forschungs- und Entwicklungspraktikum

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--