Semester: Wintersemester 2014/2015

4.03.222 Kampf und Widerstreit - Das Problem der Gewalt


Veranstaltungstermine

  • Di., 03.03.2015, 10:00 - 16:00
  • Do., 05.03.2015, 10:00 - 16:00
  • Fr., 09.01.2015, 16:00 - 18:00
  • Fr., 31.10.2014, 16:00 - 18:00
  • Mi., 04.03.2015, 10:00 - 16:00
  • Mo., 02.03.2015, 10:00 - 16:00

Beschreibung

Das Problem der Gewalt ist ein grundlegendes Problem. Gewalt stört und zerstört das menschliche Zusammenleben. Dies ist so trivial, dass es den meisten Menschen einsichtig sein müsste, dass Gewalt kein sinnvoller Weg zwischenmenschlicher Interaktion ist. Und doch ist Gewalt zwischen Menschen mehr Regel, denn Ausnahme. Gewalt kommt in nahezu allen Sozialformen vor. Darum müssen Gemeinschaften Umgangsformen mit dem Phänomen der Gewalt entwickeln. Hier ist gerade die Philosophie gefragt. Im Seminar wollen wir darum Reflexionen über das Problem der Gewalt in der Philosophiegeschichte von der Antike bis in die jüngste Zeit nachvollziehen.

DozentIn

Studienmodule

  • phi220 Praktische Philosophie - Ethik, Recht, Gesellschaft
  • phi320 Praktische Philosophie und ihre Konsequenzen für die Gesellschaft
  • phi340 Praktische Philosophie - Ethik, Recht, Gesellschaft
  • phi510 Geschichte der Philosophie
  • phi520 Philosophie der Gesellschaft

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--