Semester: Wintersemester 2014/2015

3.05.282 Refugium Radiofeature: 25 Jahre dt./dt. Kulturgeschichten ( in Zusammenarbeit mit dem Deutschlandfunk


Veranstaltungstermine

  • Do., 16.04.2015, 16:00 - 20:00
  • Donnerstag: 16:00 - 20:00, zweiwöchentlich

Beschreibung

Refugium Radiofeature: 25 Jahre dt./dt. Kulturgeschichten (in Zusammenarbeit mit Deutschlandfunk)
Susanne Binas-Preisendörfer / Magdalene Melchers (MA Musikwissenschaften: mus930; MA Integrated Media: inm760; MA Gym Musik mus735)


Die meisten Deutschen feiern 2014/ 2015 ihren 50sten Geburtstag, denn der Jahrgang 1964 war der geburtenstärkste Jahrgang in der deutschen Nachkriegsgeschichte in Ost und in West. In die Lebensmitte der heute Fünfzigjährigen fallen historische Ereignisse von erheblicher Tragweite: Mauerfall und dt./dt. Wiedervereinigung. Mediale Aufbereitungen (Print, Rundfunk, Film, TV etc.) von Jubiläen können zum persönlichen wie auch gesellschaftlichen Medium der Selbstvergewisserung werden.
Die Recherche thematischer Aspekte, das Erkunden von Klangkulissen und die Konkretisierung in Gesprächen sowie die künstlerische Produktion eines Radiofeatures bieten Auseinandersetzungen mit aktueller Erinnerungspolitik und ihren Protagonisten angesichts der o.g. historischen Daten. Im Rahmen der Lehrveranstaltung setzen wir uns sowohl mit historischen, theoretischen als auch praktischen Fragen der künstlerisch-dokumentarischen Mediengattung Radiofeature auseinander und konzipieren und produzieren in Teams möglichst sendefähige Beiträge. Im Fokus sollen dabei Porträts von Zeitzeugen stehen, die als Musiker/innen, Komponist/innen, Klangkünstler/innen, Regisseure, Veranstalter/innen, Produzenten, Musikjournalist/innen etc. das kulturelle Leben der vergangenen 25 Jahre in Deutschland mit ihren künstlerischen u. ä. Arbeiten gestaltet, kommentiert und reflektiert haben.
Vorsicht: Es handelt sich um die Generation Ihrer Eltern!

Lehrende

Studienmodule

  • inm760 Medienexperimente und -vermittlung
  • mus733 Musik und Medien
  • mus920 Musikpraxis und -theorie

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--

studienbeitragfinanziert
Ja