Semester: Sommersemester 2016

5.08.385 Biotoptypen der Küste und angrenzender Regionen


Veranstaltungstermin

  • Donnerstag: 10:00 - 12:00, wöchentlich

DozentIn

Studienmodule

  • lök200 Geo-Biologie der Küste
  • lök205 Geo-Biologie der Küste
  • mar380 Schwerpunktfach Biologie/Ökologie
  • olt406 Additional module "Subject-specific knowledge"

Studienbereiche

  • regular
  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
Im Rahmen der Vorlesung werden nach einer kurzen Einführung und Wiederholung der wichtigsten Grundlagen der Erfassung und Systematik von Pflanzenbeständen die am weitesten verbreiteten und vor allem landschaftsprägenden Biotoptypen Nordwestdeutschlands vorgestellt. Der Fokus liegt hierbei auf den Wäldern, Mooren, Trockenstandorten und Heiden sowie den typischen Küstenökosystemen Düne, Salzwiese und Watt. Bei der Darstellung wird neben Ökologie, Verbreitung, Nutzung und Bedeutung für den Naturschutz auch auf die Entstehung und historische Nutzung einiger dieser Biotoptypen intensiver eingegangen. Dies ist bei der zukünftigen Entwicklung und dem Schutz bestimmter Landschaftsräume von grundlegender Bedeutung, da diese ohne anthropo-zoogene Prägung nicht entstanden wären.

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
2