Semester: Sommersemester 2015

3.05.184 Der musizierende Mensch


Veranstaltungstermine

  • Mi., 22.07.2015, 10:00 - 13:00
  • Mittwoch: 12:00 - 14:00, wöchentlich
  • Mo., 22.06.2015, 18:00 - 20:00

Beschreibung

Brauchen wir Musik? Was ist Musik überhaupt? Was ist Musizieren? Warum macht der Mensch Musik? Welchen Zweck und welche Funktionen erfüllt Musik?
Diesen Grundfragen der Musikanthropologie soll im Seminar auf den Grund gegangen werden. Im Mittelpunkt steht der Mensch als hörendes, erlebendes und schöpferisch tätiges Wesen. Dazu werden neben ethnologischen, kulturgeschichtlichen und ästhetischen ebenso philosophische Aspekte erörtert sowie diskutiert. Darüber hinaus soll der Zusammenhang zwischen Musikanthropologie und Musikpädagogik näher beleuchtet werden. Neben dem Erwerb theoretischen Wissens wird das Reflektieren und Diskutieren des eigenen Erlebens von Musik bzw. Musik machen eine zentrale Rolle spielen.

DozentIn

Studienmodule

  • bam Bachelorarbeitsmodul
  • mus271 Musikvermittlung / Aufbau

Studienbereiche

  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
Brauchen wir Musik? Was ist Musik überhaupt? Was ist Musizieren? Warum macht der Mensch Musik? Welchen Zweck und Funktionen erfüllt Musik? Diesen Grundfragen der Musikanthropologie soll im Seminar auf den Grund gegangen werden. Im Mittelpunkt steht der Mensch als hörendes, erlebendes und schöpferisch tätiges Wesen. Dazu werden neben ethnologischen, kulturgeschichtlichen und ästhetischen ebenso philosophische Aspekte erörtert sowie diskutiert. Darüber hinaus soll der Zusammenhang zwischen Musikanthropologie und Musikpädagogik näher beleuchtet werden. Neben dem Erwerb theoretischen Wissens wird das Reflektieren und Diskutieren des eigenen Erlebens von Musik bzw. Musik machen eine zentrale Rolle spielen.

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--