Semester: Wintersemester 2015/2016

3.05.006 Gruppenunterricht: Flamenco-Gitarre - eine Einführung


Veranstaltungstermin

  • Dienstag: 16:00 - 18:00, wöchentlich

Beschreibung

  • Eine Einführung in die Gitarren-Spieltechnik, in die Geschichte und die verschiedenen Formen (palos) des Flamenco. Eine eigenständige und spannende musikalische Welt – hier kann man eine Dimension von rhythmischen Spielfertigkeiten entwickeln, die auch im Bereich von Klassik und Pop sehr nützlich sein können!
Spieltechnische Voraussetzungen auf der akustischen Gitarre: Barréegriffe, mit den Fingern angeschlagene Arpeggien und Tonleitern.
  • Lit.: Juan Martín: El arte flamenco de la guitarra (hervorragende traditionelle Schule – trotz des spanischen Titels ist sie auf Englisch geschrieben und gut lesbar), andere Lehrwerke (Gerhard Graf-Martínez, Merengue de Cordoba, David Leiva) werden zur Ergänzung herangezogen.
  • Material: akustische Gitarre mit Nylonsaiten (einige Leihinstrumente sind im Institut für Musik über Nangialai Nashir erhältlich), Kapodaster.
Für ein noch intensiveres Eintauchen in die Welt des Flamenco ist es empfehlenswert, parallel die Tanz-Einführung von Daniel Jüdes oder den Musikwissenschaftskurs von Axel Weidenfeld zu besuchen.

DozentIn

Studienmodule

  • mus011 Instrumental- und Gesangspraxis/Basis
  • mus211 Instrumental- und Gesangspraxis / Aufbau

Studienbereiche

  • Musik