Tagungsbeiträge

25./26.04.16 Organisation des Forschungssymposiums "Die Unterrichtsplanung - Ein in Vergessenheit geratener Kompetenzbereich?!", zusammen mit Prof. Dr. Klaus Zierer, Carl Friedrich von Siemensstiftung in München

25.04.16  "Besser planen? Mit Modell! - Empirisch basierte Überlegungen zur Entwicklung eines Planungskompetenzmodells, zusammen mit Jochen Werner & Klaus Zierer, Forschungssymposium Carl Friedrich von Siemensstiftung in München

26.04.16  "Planungsaspekte erfahrender Lehrkrafte (PerLe) - eine empirische Untersuchung mithilfe von Szenarios", zusammen mit Silke Bakenhus & Klaus Zierer, Forschungssymposium Carl Friedrich von Siemensstiftung in München

15.09.15 "Entwicklung von Lehramtsstudierenden im Lauf des Schulpraktikums", 15. Fachtagung Pädagogische Psychologie (PAEPS) der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Kassel

28.08.15 "Development of lesson planning during teacher education at University – a qualitative study“, gemeinsam mit Jochen Werner und Prof. Dr. Klaus Zierer, im Rahmen der EARLI (European Association for Research on Learning and Instruction) Tagung in Zypern

25.08.15 "The „Seven Cs” of effective teaching – Development of teacher training students", gemeinsam mit Prof. Dr. Klaus Zierer und Jochen Werner, im Rahmen der EARLI (European Association for Research on Learning and Instruction) Tagung in Zypern

12.03.14  Mitorganisation des Symposium "Didaktische Modellbildung: gestern - heute - morgen" mit Beiträgen von Hilbert Meyer, Kurt Reusser, Ewald Terhart, Klaus Zierer und Stephan Wernke; eigener Vortrag „Praktikabilität als zukunftsweisendes Programm: Empirische Analyse allgemeindidaktischer Modellbildung",  im Rahmen des 24. Kongress der DGfE in Berlin

31.08.13  Vortrag „Teachers´ lesson planning - Practicability of didactical models“, gemeinsam mit Prof. Dr. Klaus Zierer, im Rahmen der EARLI (European Association for Research on Learning and Instruction) Tagung in München

21.03.13  Vortrag „Zur Praktikabilität allgemeindidaktischer Modelle – Ergebnisse einer qualitativen Studie“, gemeinsam mit Prof. Dr. Klaus Zierer, im Rahmen der DGfE-Tagung der Sektion Schulpädagogik in Leipzig

22.09.10  Vortrag "Lernstrategien - Warum sind sie wichtig und wie kann man sie fördern?“ im Rahmen der 27. Pädagogischen Woche des Didaktischen Zentrums (diz) an der Universität Oldenburg

07.09.09  Vortrag "Handlungsnahe Erfassung von Lernstrategien mit Fragebögen im Übergang Grundschule/ Sekundarstufe I" im Rahmen der 12. Fachtagung Pädagogische Psychologie (PAEPS) der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Saarbrücken

24.08.09  Posterpräsentation “Is it possible to measure learning strategies on-line? Results of a study comparing a traditional questionnaire with a 'nearly on-line' questionnaire” im Rahmen der JURE (Junior Reseacher of EARLI ) Tagung in Amsterdam, Niederlande (Nominierung für den Best of JURE Poster Award)

08.05.08  Vortrag „How do elementary school children understand questionnaire items?" gemeinsam mit Prof. Dr. Barbara Moschner und Andrea Anschütz im Rahmen des 3th Biennial Meeting of the EARLI Special Interest Group 16 Metacognition  in Ioannina, Greece

19.03.08  Vortrag „Förderung von Lernstrategien in der Grundschule“ auf dem 21. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Dresden

29.08.07  Vortrag “Children’s perspectives on questionnaires of learning strategies and epistemological beliefs: Results of an interview study with elementary school children” gemeinsam mit Prof. Dr. Barbara Moschner, Andrea Anschütz und Uta Wagener im Rahmen der EARLI (European Association for Research on Learning and Instruction) Tagung in Budapest, Ungarn

05.10.06  Vortrag „Förderung selbstregulativer Fähigkeiten“ im Rahmen der DGfE Jahrestagung der Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe an der Universität Münster (04.10. – 06.10.06)

08.03.06  Vortrag „Lernstrategien, Metakognitionen und Motivationen von Kindern in Mathematik“ im Rahmen der GDM Tagung für Didaktik der Mathematik an der Universität Osnabrück (06.03 – 10.03.06)

20.09.05  Vortrag „Wie gelingt der Kompetenzaufbau durch selbstreguliertes Lernen bei Kindern?“ im Rahmen der DGfE Jahrestagung der Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe an der Universität Dortmund (20.09. – 22.09.05)

 

Einzelvorträge / Fortbildungen /Workshops

30.01.15 Vortrag "Unterrichtsqualität und die Hattie Studie" im Rahmen der Schulinternen Lehrerfortbildung der BBS Springe

13.12.14  Leitung des Fachforums "Sitzen geblieben - und jetzt alles noch einmal", gemeinsam mit Silke Bakenhus, zum Hauptvortrag "Hattie für gestresste Lehrer" von Prof. Dr. Klaus Zierer, im Rahmen des Schulkongresses 2014 des Landes Mecklenburg-Vorpommern

04.06.14  Vortrag "Fokus Unterrichtsentwicklung - Was wirkt? Ergebnisse der Hattie-Studie", Pädagogischer Tag zum Thema Schulentwicklung, Sophie-Scholl Berufskolleg in Duisburg

16.04.14  Vortrag "Selbstberichtsverfahren zur Diagnose von Lernstrategien im Grundschulalter" im Kolloquium der Lehr-Lern-Werkstatt Grundschulpädagogik an der Universität Paderborn

22.02.14  Vortrag „Lernen sichtbar machen", auf dem Klett-Event "Perspektive Deutsch für Berufliche Schulen" in Mannheim

08.02.14 Vortrag „Lernen sichtbar machen - John Hatties Visible Learning", auf dem Klett-Event "Deutsch für Berufliche Schulen - Perspektive Deutsch" in Gelsenkirschen

12.11.13  Vortrag „Lernen sichtbar machen“, Ergebnisse der Studie Visible Learning von John Hattie, im Rahmen des Berufsschultags des Bezirks Hannover vom Berufsschullehrerverband Niedersachsen e.V.

21.09.11  Workshop "Fragebogenmethodik und -auswertung in der quantitativen Grundschulforschung", gemeinsam mit Prof. Dr. Barbara Moschner und Andrea Anschütz, auf der 20. Jahrestagung der Kommission "Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe" in Paderborn

01.10.09  Leitung der Fortbildung "Förderung und Diagnose von Lernstrategien" an der IGS Delmenhorst

23.08.05  Leitung des Fortbildungskurses „Ich kann das überhaupt nicht…! – Mathematische Kompetenzen von Kindern erkennen und fördern“ im Rahmen des OFZ-Workshop „Schau hin! Tu Was!“, gemeinsam mit Dr. Frank Hellmich