Stellenausschreibung

« Zurück zur Übersicht


An der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist in der Innenrevision zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle einer/eines

Beschäftigten im Verwaltungsdienst
(Entgeltgruppe 10 TV-L, Vollzeit, unbefristet)

zu besetzen.

Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Tätigkeitsprofil:
Selbstständige Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen im Rahmen des jähr­lichen Prüfungsplanes; Zertifizierung von Audits (nach EU-RP); Prüfung der Verwen­dungsnachweise in drittmittelgeförderten Vorhaben (u.a. nach § 44 Landes­haushaltsordnung); Mitwirkung bei Anfragen des Landesrechnungshofs; Unter­stützung der Ansprechpartner für Korruptionsbekämpfung, Pflege und Weiter­entwicklung eines Gefährdungsatlas für die Beschäftigten der Universität u.a.

Anforderungsprofil:
Einstellungsvoraussetzung ist die Verwaltungsprüfung II oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium (BA) der Fachrichtung öffentliche Verwaltung, Verwaltungs­ökonomie oder Wirtschaftswissenschaften. Gute Kenntnisse der englischen Sprache werden vorausgesetzt.

Sie sollten über fundierte Kenntnisse auf folgenden Gebieten verfügen: des Haushaltsgrundsätzegesetzes, der Landeshaushaltsordnung einschl. Verwaltungs­vorschriften, der Richtlinie zur Haushaltsführung, des nationalen sowie des euro­päischen Zuwendungsrechts, der Zuwendungsrichtlinien verschiedener Drittmittel­geber, vergaberechtliche Kenntnisse, Grundkenntnisse des Tarifrechts, der kauf­männischen Buchführung sowie allgemeine betriebswirtschaftliche Kenntnisse.

Der sichere Umgang mit den Produkten des MS-Office Pakets wird erwartet, Erfahrungen im Umgang mit der Software SAP R/3 sind erwünscht. Berufserfahrung in der Innenrevision und/oder Wirtschaftsprüfung sind von Vorteil.

Von Bewerberinnen und Bewerbern werden u.a. folgende persönliche Eigen­schaften erwartet: analytisches Denken, Selbstmanagement, Kommunikations­fähigkeit, Dienstleistungsorientierung.

Die Carl von Ossietzky Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Fragen zur Stelle und den Aufgabengebieten steht Ihnen Herr Ziervogel (0441 798 3710) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 04.08.2018 an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Innenrevision, Frau Poppe-Rademacher, 26111 Oldenburg (bevorzugt per E-Mail an innenrevision@uni-oldenburg.de).

 

Hinweis:
Universitätseigene Stellenausschreibungen werden ausschließlich erst nach Bestätigung durch die/den jeweilige(n) PersonalsachbearbeiterIn des Dezernates 1 und anschließender Weiterleitung hierher aufgenommen.