Stellenausschreibung

« Zurück zur Übersicht


Die European Medical School ist eine Kooperation der Universität Oldenburg und der Rijksuniversiteit Groningen unter Beteiligung von Oldenburger Krankenhäusern, Kliniken und niedergelassenen Ärzten in der Region. Neben der Etablierung des Modellstudiengangs "Humanmedizin" arbeiten die o. g. Organisationen auch in der Forschung eng zusammen.

In der Abteilung Allgemeinmedizin (Department für Versorgungsforschung) der Fakultät für Medizin und Gesundheitswissenschaften der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Verwaltungsmitarbeiterin / eines Verwaltungsmitarbeiters
(50% TV-L E6)

zu besetzen. Die Laufzeit der Stelle ist zunächst befristet bis zum 30.06.2020.

Über uns
In der 2015 gegründeten Abteilung für Allgemeinmedizin erwartet Sie ein interprofessionelles Team, das durch innovative Lehre und Forschung ausgewiesen ist und die hiesige Fakultät und Region prägt. Mehr über uns und unsere Arbeit erfahren Sie unter https://www.uni-oldenburg.de/allgemeinmedizin/.

Ihre Aufgaben
Im Rahmen der Stelle unterstützen Sie die Abteilung Allgemeinmedizin bei dem Aufbau des neugegründeten Kompetenzzentrums zur Förderung der Weiterbildung Allgemeinmedizin Niedersachsen (KANN). Dabei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt der Universitätsmedizin Göttingen mit der Medizinischen Hochschule Hannover und der Universität Oldenburg sowie der Ärztekammer Niedersachsen, der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen und der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft. Aufgabe des Kompetenzzentrums ist es, den Ärztinnen und Ärzten in Weiterbildung zur Fachärztin / zum Facharzt für Allgemeinmedizin bestmöglich zur Seite zu stehen und u.a. ein berufsbegleitendes Seminarprogramm anzubieten.

Sie unterstützen den Standort Oldenburg des Kompetenzzentrums und der Abteilung Allgemeinmedizin. Dies umfasst u.a.:

  • Unterstützung bei der Organisation der KANN-Fortbildungen
  • Bereitstellung von Schulungsunterlagen
  • Erstellen von Sitzungsprotokollen
  • Pflege der Projektdatenbank
  • Prüfen der Finanzen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Präsentationen
  • Lehrkoordination

Voraussetzungen für die Stelle sind:

  • abgeschlossene Ausbildung im Büro- oder Verwaltungsbereich
  • solide Kenntnisse im Umgang mit MS Office-Programmen
  • teamorientiertes Arbeiten

Die Carl von Ossietzky Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen zu Ihrer Bewerbung erreichen Sie uns unter:

Abteilung Allgemeinmedizin
Department für Versorgungsforschung
Ammerländer Heerstraße 140
26129 Oldenburg
Telefon: 0441-798 2772
E-Mail: Kann@uni-oldenburg.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte - bevorzugt per PDF / Mail (max. 2 Dateien bis 10 MB Größe) - unter dem Stichwort WM-KANN bis zum 27.05.2018 an: bewerbungen-vf@uni-oldenburg.de

 

Hinweis:
Universitätseigene Stellenausschreibungen werden ausschließlich erst nach Bestätigung durch die/den jeweilige(n) PersonalsachbearbeiterIn des Dezernates 1 und anschließender Weiterleitung hierher aufgenommen.