Stellenausschreibung

« Zurück zur Übersicht


In der Fakultät IV für Human- und Gesellschaftswissenschaften ist am Institut für Philosophie, Professur für Vergleichende Ideengeschichte, zum 01.04.2018 eine zunächst auf drei Jahre befristete Stelle für eine/einen

Wissenschaftliche/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

im Umfang von 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (z. Z. 19,9 Std.) zum Zwecke der wissenschaftlichen Qualifikation in der Promotionsphase zu besetzen.

Zu den Aufgaben der Stelleninhaberin / des Stelleninhabers gehören Forschung und Lehre im Bereich der Ideengeschichte und organisatorische wie redaktionelle Mitarbeit im Veranstaltungs- und Publikationsprogramm des Karl Jaspers-Hauses. Das Lehrdeputat beträgt 2 LVS pro Semester

Erforderlich ist

  • ein überdurchschnittlich gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in der Philosophie.

Erwünscht sind

  • ein Promotions-Thema mit einem Schwerpunkt in der Ideengeschichte der Marburger Hermeneutik um Martin Heidegger und Rudolf Bultmann.
  • Umfangreiche Erfahrung in der Organisation und Koordination eines wissenschaftlich-kulturellen Veranstaltungsprogramms.
  • Umfangreiche Erfahrung im redaktionellen und editorischen Bereich, wozu die Kommunikation mit deutsch- und englischsprachigen Verlagen gehört. Sehr gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.
  • Einschlägige Kenntnisse in der Philosophie von Karl Jaspers.

Die Carl von Ossietzky Universität strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gem. § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 22.01.2018 mit aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Publikations-, Veranstaltungs- und Vortragsverzeichnis, Vorhaben in der Forschung und Lehre etc.) und einem eigenständig verfassten philosophischen Text (z. B. Abschlussarbeit oder Zeitschriftenartikel) an das Sekretariat des Instituts für Philosophie, z. Hd. Frau Nadja Sturm. Bitte schicken Sie die Unterlagen per E-Mail (eine PDF-Datei) an die Adresse institut.philosophie@uni-oldenburg.de und geben Sie als Stichwort "Ideengeschichte" an.

 

Hinweis:
Universitätseigene Stellenausschreibungen werden ausschließlich erst nach Bestätigung durch die/den jeweilige(n) PersonalsachbearbeiterIn des Dezernates 1 und anschließender Weiterleitung hierher aufgenommen.