Stellenausschreibung

« Zurück zur Übersicht


Das Dezernat 3 - Studentische und akademische Angelegenheiten der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg sucht für den InfoService, den zentralen Empfang von Studierenden und Studieninteressierten am InfoDesk sowie für die telefonische Erstauskunft InfoLine, engagiertes Personal. Zu besetzen sind folgende Stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Beschäftigte im Verwaltungsdienst: InfoService
1) Entgeltgruppe 5 TV-L in Teilzeit (50%), unbefristet sowie
2) Entgeltgruppe 5 TV-L in Teilzeit (25%), befristet für 2 Jahre

Aufgabengebiet:
Kurzauskünfte und Hilfestellungen für Studierende, Studieninteressierte und Eltern, u.a. Beantwortung von telefonischen und schriftlichen (E-Mail) Anfragen sowie persönlich vor Ort, Ausgabe von Wartetickets für die Beratungseinrichtungen im StudierendenServiceCenter, Entgegennahme und Weiterleitung der Post

Voraussetzungen:
Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Büro oder Verwaltung, ausgeprägte kommunikative und serviceorientierte Fähigkeiten, Beratungskompetenz sowie Erfahrung im Umgang mit jungen Menschen, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englisch- und EDV-Kenntnisse, grundlegende Kenntnisse zur Organisation der Universität und ihrer Beratungseinrichtungen für Studierende, Fähigkeit in einer größeren, heterogenen Beschäftigtengruppe wertschätzend zu agieren und eine reibungslose Informationsweitergabe zu gewährleisten, Fähigkeit bei höherem Arbeitsaufkommen Freundlichkeit und Gelassenheit zu bewahren.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Carl von Ossietzky Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Bewerbungen senden Sie bitte mit dem Stichwort "InfoService" per Post (nicht per E-Mail) ohne Mappe bis zum 22.01.2018 an Frau Waitz, Dezernat 3, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 26111 Oldenburg. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt. Die Bewerbungsgespräche finden am 14.02.2018 statt.

 

Hinweis:
Universitätseigene Stellenausschreibungen werden ausschließlich erst nach Bestätigung durch die/den jeweilige(n) PersonalsachbearbeiterIn des Dezernates 1 und anschließender Weiterleitung hierher aufgenommen.