Stellenausschreibung

« Zurück zur Übersicht


Am Institut für Physik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist in der Arbeits­gruppe "Ultraschnelle Kohärente Dynamik" (ULTRA) von Prof. Dr. Matthias Wollen­haupt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer / eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiters
(E13 TV-L, 50%),

zunächst befristet auf 3 Jahre, mit der Möglichkeit zur Promotion zu besetzen.

Der Forschungsschwerpunkt der AG ULTRA ist die Beobachtung und Steuerung ultraschneller Quantendynamik in Atomen und Molekülen mit Hilfe maß­geschneiderter Femtosekunden-Laserpulse. Gegenstand der ausgeschriebenen Stelle ist die Untersuchung physikalischer Mechanismen der kohärenten Kontrolle in polarisationsgeformten, phasenstabilen 'Few-Cycle'-Laserpulsen und bichroma­tischen Laserfeldern sowie deren Anwendung zur Erzeugung hoher Harmonischer (HHG).

Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul­studium (Diplom oder Master) in Physik. Darüber hinaus sind vertiefte Kenntnisse auf den Gebieten der Femtosekundenspektroskopie, der ultraschnellen Pulsformung und der abbildenden Photoelektronenspektroskopie erforderlich. Ebenso erforderlich sind praktische Erfahrungen im Betrieb und der Justage von Femtosekunden-Laser­systemen sowie grundlegende Erfahrungen im Betrieb und der Wartung von Hoch­vakuum-Apparaturen. Wünschenswert sind theoretische Kenntnisse zur Modellierung von Quantensystemen in ultrakurzen Laserfeldern sowie einschlägige Programmier­erfahrung in LabVIEW und / oder Matlab. Erwartet werden Freude am Experimen­tieren, die Motivation im Team zu arbeiten, und Interesse an der Betreuung von BSc- und MSc-Studierenden.

Die Carl von Ossietzky Universität strebt an, den Frauenanteil im Wissenschafts­bereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gem. § 21, Abs. 3 NHG werden Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifi­kation bevorzugt berücksichtigt.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 31.01.2018 - bevorzugt per E-Mail als eine PDF-Datei - an:

Prof. Dr. Matthias Wollenhaupt
physik@uni-oldenburg.de

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Institut für Physik
AG Ultraschnelle Kohärente Dynamik
Carl-von-Ossietzky-Str. 9-11
26129 Oldenburg

 

Hinweis:
Universitätseigene Stellenausschreibungen werden ausschließlich erst nach Bestätigung durch die/den jeweilige(n) PersonalsachbearbeiterIn des Dezernates 1 und anschließender Weiterleitung hierher aufgenommen.