Stellenausschreibung

« Zurück zur Übersicht


Im Didaktischen Zentrum ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in der

Verwaltung der Geschäftsstelle des Didaktischen Zentrums
(Entgeltgruppe 9 TV-L, MTV/VD, 75% der regelmäßigen Arbeitszeit)

unbefristet zu besetzen.

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist einer der wichtigsten Standorte für die Aus- und Fortbildung von Lehrkräften in Niedersachsen. Das Didaktische Zentrum (diz) der Universität ist dabei der zentrale Ort für die Entwicklung und Organisation der Oldenburger Lehrerbildung. Das Didaktische Zentrum ist als wissenschaftliches Zentrum der Universität Oldenburg für alle Bereiche der Lehrerbildung (Aus-, Fort-, Weiterbildung, Forschung, Qualitätssicherung, Beratung, Schulentwicklung und Wissenstransfer) zuständig. Es hat eine Mittler- und Integrationsfunktion für die an der Oldenburger Lehrerbildung beteiligten Personen und Gruppen und unterstützt die Entwicklung einer vernetzten, forschungsbasierten und praxisorientierten Lehrerbildung.

Die ausgeschriebene Stelle ist zentral im Didaktischen Zentrum verankert und umfasst unterstützende Aufgaben in den folgenden Tätigkeitsfeldern:

Betreuung von Gremien und Arbeitsstellen

  • Vorbereitung, Organisation und Protokollierung von Sitzungen, Workshops und Klausurtagungen
  • Koordination, Umsetzung und Controlling von Planungs- und Abstimmungsprozessen zwischen den beteiligten Personen und Institutionen aus Universität, Nds. Landesschulbehörde, Studienseminaren, Schulen und Netzwerkpartnern
  • Dokumentation und Aufbereitung von Ergebnissen und Arbeitsständen für Berichtslegungen

Informationsmanagement, Qualitätssicherung und Öffentlichkeitsarbeit

  • Qualitäts- und Aufgabenmanagement für das diz
  • Aufnahme, Weiterleitung und Sicherung von Informationen innerhalb des diz wie auch zu Personen und Institutionen innerhalb und außerhalb der Universität
  • Recherche und Informationsaufbereitung für spezifische Themen der Lehrerbildung
  • Pflege und Entwicklung der digitalen/analogen Medien zur Informationsdarstellung
  • Konzeptentwicklung für die zielgruppenspezifische Darstellung des Leistungsportfolios des Zentrums; Planung, Realisierung und Koordination von Werbemaßnahmen für Veranstaltungen, Produkte und Serviceleistungen des diz

Veranstaltungsmanagement

  • Planung und Organisation sowie konzeptionelle Entwicklung von Veranstaltungen im Bereich der Forschungs- und Entwicklungsprojekte, der Arbeitsstellen sowie der spezifischen Tagungsformate des diz
  • Erstellung und Weiterentwicklung von Arbeitsmitteln/-strukturen für das Tagungsmanagement
  • Vorprüfung der Veranstaltungsangebote von Referenten aus Wissenschaft und Schulpraxis anhand der Qualitätskriterien der Tagung zur Unterstützung der Tagungsleitung
  • Kommunikation mit Referenten, Teilnehmern, Ausstellern und Kooperationspartnern in der Vorbereitung und Begleitung von Veranstaltungen
  • Veranstaltungsbewerbung
  • Koordination der Abrechnung von Veranstaltungen
  • Vorbereitung von Veranstaltungsevaluationen und Auswertung von erhobenen Daten und Aufbereitung statistischer Daten

Berichtswesen und Dokumentation

  • Abfrage, Zusammenstellung und Aufbereitung von statistischen Daten und Evaluationsergebnissen zur Dokumentation und/oder Berichtslegung
  • Erstellung von Synopsen und spezifischen Arbeitsvorlagen
  • Koordination der Erstellungsprozesse von Berichten

Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden erwartet:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium mit Bezug zur Lehrerbildung oder Verwaltungslehrgang II gem. RdErl. v. 10.10.2000 - Bek. d. MI v. 20.01.2014 - 11.41-03220/2.1 bzw. gleichwertige Ausbildung
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Planung und Organisation von Veranstaltungsformaten (insb. Tagungen, Fachtage, Sitzungen, Workshops) inkl. Betreuung von ReferentInnen und TeilnehmerInnen
  • Erfahrungen im Systematisieren und Strukturieren von Daten und der Organisation und Koordination von Prozessen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der schriftlichen Darlegung von Informationen und in der datenbankgestützten Verwaltung von Veranstaltungen
  • Kompetenzen im Umgang mit Software zur Organisation und Verwaltung (u.a. Office-Programme, Datenbanken, Buchungssysteme)
  • sehr gute Team- und Kooperationsfähigkeit
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift

Wünschenswerte Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen sind darüber hinaus:

  • Kenntnisse universitärer Strukturen und Gremien
  • Grundlegende pädagogisch-didaktische Kenntnisse
  • Kenntnisse und Erfahrungen aus der Entwicklungsarbeit zwischen Schule, Hochschule und Bildungsinstitutionen
  • Technische Affinität und Erfahrungen im Umgang mit CMS, z. B. TYPO3, Erfahrungen in der Bild- und Textgestaltung von Webseiten und Werbemitteln

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Schriftliche Bewerbungen (mit Lebenslauf und Zeugnissen bzw. Qualifikationsnachweisen) richten Sie bitte postalisch oder per E-Mail (eine pdf-Datei) bis zum 25.10.2017 an die

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Didaktisches Zentrum, Dr. Julia Michaelis, Geschäftsführerin und wissenschaftliche Leitung, Uhlhornsweg 84, 26111 Oldenburg.

j.michaelis@uni-oldenburg.de
Betreff: Stelle in der Verwaltung der Geschäftsstelle des Didaktischen Zentrums

Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Unterlagen nicht zurückgeschickt werden können, bitte senden Sie uns daher keine Mappen.

 

Hinweis:
Universitätseigene Stellenausschreibungen werden ausschließlich erst nach Bestätigung durch die/den jeweilige(n) PersonalsachbearbeiterIn des Dezernates 1 und anschließender Weiterleitung hierher aufgenommen.